download theme

Bonus for new user http://bet365.artbetting.gr 100% bonus by bet365.

bet365.artbetting.co.uk

A+ A A-

Im Test: Uncharted 4 - A Thief's End Featured

uncharted4 001 

Seit seinem letzten Abenteuer sind mehrere Jahre vergangen, doch jetzt muss der ehemalige Schatzjäger Nathan Drake wieder in die Welt der Diebe zurückkehren. Aus Gründen, die persönlicher sind als je zuvor, reist Drake um den Globus, um eine historische Verschwörung rund um einen sagenumwobenen Piratenschatz aufzudecken. Doch jeder Schatz hat seinen Preis: Dieses Abenteuer bringt Drake an seine körperlichen Grenzen, stellt seine Entschlossenheit auf die Probe und ihn selbst letztendlich vor die Entscheidung, wie viel er opfern würde, um diejenigen zu retten, die er liebt.

uncharted4 cover

Am 10.05.2016 hat das lange Warten endlich ein Ende: Naughty Dog präsentiert den neuen Teil der Erfolgsreihe von Uncharted und Fans können wieder in die Rolle von Nathan Drake schlüpfen. Eines der besten Spiele überhaupt wartet darauf, von euch in die Hand genommen zu werden – taucht ein in die wahnsinnige Spielwelt und lasst euch von Uncharted 4: A Thief's End gefangen nehmen. 


Inhalt

Drei Jahre nach den Ereignissen von UNCHARTED 3: Drake’s Deception hat Nathan Drake angeblich die Welt der Schatzsucher hinter sich gelassen. Aber es dauert nicht lange, bis das Abenteuer ruft: Drakes Bruder Sam taucht wieder auf und braucht Hilfe, sein eigenes Leben zu retten. Im Gegenzug bietet er Drake ein Abenteuer an, dem er nicht widerstehen kann. Auf der Jagd nach dem verloren geglaubten Schatz von Kapitän Henry Avery begeben sich Sam und Drake auf die Suche nach Libertalia, dem Piraten-Paradies, das sich tief in den Wäldern von Madagaskar befindet.


Gameplay und Steuerung

Das Grundprinzip von Uncharted bleibt auch in diesem Teil erhalten – springen, klettern, schießen und das eine oder andere Rätsel lösen steht hier auf eurer Tätigkeitsliste. Zwar erwartet euch kein Openworld, aber dafür weitläufigere Gebiete als in den Vorgängern und somit auch wesentlich mehr Bewegungsfreiheit und Freude beim Erkunden der Umgebung. Erstmals könnt ihr euch auch nicht nur zu Fuß fortbewegen, sondern auch mit einem Jeep. Und auch das Benutzen eines Kletterseils ist neu. Hier nutzt ihr das Seil mit einem Enterhaken, um an entfernte Orte zu gelangen, über Abgründe zu schwingen oder es als Kletterhilfe zu verwenden. An welcher Stelle das Seil eingesetzt werden kann, wird euch an Haltepunkten an den jeweiligen Orten angezeigt.

 

uncharted4 003


Zusätzlich könnt ihr auch kleine Schätze als Belohnung finden und einsammeln. Und selbstverständlich begegnet ihr auch wie in den vorherigen Teilen der Spielreihe einer ganzen Menge von Gegnern, die darauf warten, von euch eliminiert zu werden. Dabei könnt ihr euch hinter Kisten oder Mauern positionieren, um in Deckung zu gehen und aus eurem Waffenarsenal ein Gewehr, eine Pistole oder Granaten wählen. Aber Vorsichtig: Gedankenloses Schießen ist nicht immer gefragt, auch das Schleichen müsst ihr gekonnt beherrschen und umsetzen. 

Letztlich gelangt ihr immer an das vorgegebene Ziel, um die Handlung des Spiels weiter voranzutreiben, Spaß beim Erkunden und Erledigen von Gegnern werdet ihr aber auch bei der (fast offenen) Welt haben. 


Multiplayer-Modus

Über einen Multiplayer-Modus dürft ihr euch natürlich auch freuen. Grafisch verläuft der Mehrspielermodus in einer etwas niedrigen Auflösung (900p), aber auch hier ist die Bildqualität überzeugend und gut ausgearbeitet. Gerade bei mehreren Spielern, mehr Bewegung und mehr Action reicht die geringere Auflösung vollkommen aus, um einem flüssigen Spielablauf nicht im Weg zu stehen. Nach und nach sollen auch Downloads für weitere Modi, Maps und Waffen zur Verfügung stehen.


Grafik und Sound

Das Bild ist einfach genial, anders können wir die Qualität kaum in Worte fassen. Dank der 1080p-Auflösung erkennt ihr selbst kleinste Details und die Texturen in HD-Grafik lassen die Charaktere mehr als authentisch und nahezu lebensecht erscheinen. Das optische Gesamtbild ist beeindruckend, die Farben sind kräftig und natürlich, die Umgebung mit viel Liebe zum Detail gestaltet und die Mimik der Menschen (Kleinigkeiten wie auf der Unterlippe kauen) authentisch – wir können hier staunend den Controller während des Spiels und der Zwischensequenzen in der Hand halten und uns immer wieder an der hervorragenden Grafik erfreuen. Hier wird nicht auf ein Detail verzichtet, selbst die Atemzüge sind lebensecht, einzelne Bartstoppeln detailliert ausgearbeitet, Licht- und Wetterefekte… Wir könnten die Liste ewig weiter führen, unterm Strich bleibt aber definitiv festzuhalten, dass die Grafik in jedem einzelnen Punkt überzeugt. 

Der Soundtrack ist stimmungsvoll und wird bombastisch über die Lautsprecher gegeben, sodass die Atmosphäre des Spiels perfekt eingefangen wird. Auch die Stimmen der jeweiligen Charaktere sind klar und deutlich zu verstehen, sodass die Dialoge jederzeit einwandfrei wiedergegeben werden. Und sowohl im Deutschen als auch im Englischen sind die Stimmen absolut genial und passend zu den Figuren.  


09punkteFazit


Pro

  • - Hervorragende Grafik und Effekte
  • - Geniale HD-Texturen 
  • - Authentische Mimik und Bewegung der Charaktere
  • - Intelligente Gegner
  • - Abwechslungsreiche Gestaltung der Kletter-, Schieß- und Rätselpassagen
  • - Packende und spannende Story


Contra

  • - Manche Rätsel sind leicht und schnell zu lösen


Abwechslungsreich, spannend, actiongeladen, eine hervorragende Grafik und Story – wow! Wir können das Spiel nur allen ans Herz legen, die bereits von der Uncharted Welt angesteckt wurden und den neusten Teil der Reihe wie wir kaum erwarten konnten. Und natürlich auch allen, die zum ersten Mal in Berührung mit Nathan Drake kommen, sollten zuschlagen. Ein Spiel, das man gespielt haben muss und in keinem Regal fehlen darf!

Wir vergeben 9,5 von 10 Punkten!

back to top

Login or Register

LOG IN